Telefon 06841 7030257 | Email: [email protected]

Wir haben geöffnet

Freitag: 12 – 19 Uhr, Samstag & Sonntag: 10 – 19 Uhr

Häufige Fragen2022-02-02T12:23:47+01:00

Häufige Fragen

Hier findest Du Antworten auf die meisten Fragen, welche Dich vor dem Besuch zu uns in den AbenteuerPark beschäftigen könnten.

Wie ist der Ablauf bei Geburtstagen?2022-02-28T12:21:04+01:00

Sobald ihr bei uns im Kletterpark angekommen seid, meldet ihr Euch zunächst bei uns an der Kasse. Eure Gruppe sucht sich in der Zwischenzeit schon mal einen Platz bzw. den gebuchten Tisch.

Solltet ihr ein Zusatzprogramm gebucht habt haben, bitten wir Euch den mitgebrachten Inhalt für die Schatzkiste mit an die Kasse zur Anmeldung zu bringen.

Nachdem wir Euch über die Handhabung und den Ablauf (mit und ohne Zusatzprogramm) informiert haben, kommen alle Kletterfreudigen zur Materialausgabe. Hier helfen wir Euch gerne Bein Anlagen der Ausrüstung.

Sobald alle fertig ausgerüstet sind, wartet ihr in der Check-Area auf einen Trainer, der Euch mit in die Einweisung nimmt. Erst nach der Einweisung beginnen Eure 3-Stunden Kletterzeit.

Natürlich könnt Ihr zwischen den einzelnen Parcours kurze Pausen einlegen. Eine große Essenspause plant Ihr aber am Besten am Ende nach dem Kletten ein. So könnt Ihr Eure Kletterzeit voll auskosten.

Muss ich einen Geburtstag anmelden?2022-02-28T12:45:52+01:00

Bitte meldet Geburtstage vorher über unser Buchungsformular an. Dadurch können wir garantieren, dass Eure Ausrüstung reserviert ist und das Geburtstagskind kostenlos klettert, auch wenn die Feier an einem anderen Tag stattfindet.

Wie viel Zeit sollte ich einplanen?2022-02-28T12:47:33+01:00

Nach der Sicherheitseinweisung und dem Anziehen der Ausrüstung habt ihr 3 Stunden Kletterzeit. Für einen stressfreien Aufenthalt empfehlen wir aber insgesamt ca. 4 Stunden Zeit einzuplanen.

Sind Hunde im AbenteuerPark erlaubt?2022-02-28T12:48:24+01:00

Auch Vierbeiner sind bei uns herzlich willkommen, sollten aber bitte an der Leine gehalten werden und dürfen leider nicht klettern. ;-)

Darf ich eigene Verpflegung mitbringen?2022-02-28T12:50:05+01:00

Gerne dürft ihr unsere Picknickbereiche nutzen und Eure eigene Verpflegung mitbringen.

Wollt ihr auf Nummer sicher gehen, könnt ihr für einen Aufpreis von 8€ einen Tisch bei uns reservieren.

Im Naherholungsgebiet um unseren Wald gibt es aber auch viele grüne Wiesen, die Ihr gerne als Picknickplatz nutzen könnt. Direkt nebenan könnt Ihr Euch auch gerne im Blockhaus mit Speisen und Getränken bewirten lassen.

Wie alt und wie groß muss man sein?2022-02-28T12:56:02+01:00

Auf unserer Abenteuerinsel, dem Kidsparcours, kann ab 3 Jahren geklettert werden. Hier klettern Erwachsene nicht mit, sondern laufen auf dem Boden nebenher und haben ein wachsames Auge auf die Abenteurer.

Kinder ab 7 Jahren dürfen dann bei einer Greifhöhe von 1,70m und unter Begleitung eines Erwachsenen auf die ersten vier “großen” Parcours. Soll es dann noch höher hinaus gehen, müssen Kinder bis 11 Jahre ebenfalls von einem Erwachsenen aktiv beim klettern begleitet werden und eine Mindestgreifhöhe von 1,80m bzw. 1,90m haben.

Ist eine Reservierung erforderlich?2022-02-28T12:57:50+01:00

Bitte meldet Euren Kletterausflug unbedingt vorher über unser Buchungsformular an.

Gruppen ab 15 Personen können auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten buchen. Gurte werden bis 30 min nach der angegebenen Wunschzeit reserviert und danach wieder freigegeben.

Muss ich als Zuschauer Eintritt zahlen?2018-11-16T11:06:08+01:00

Zuschauer sind in unserem Wald herzlich willkommen und zahlen natürlich keinen Eintritt.

Um sich die Zeit zu vertreiben findet Ihr im Naherholungsgebiet ideale Bedingungen. Hier kann man wandern, Minigolf spielen, Tretboot fahren und die angrenzenden Gastronomen sorgen sich auf Wunsch um das leibliche Wohl.

Welche Parcours darf ich Klettern?2018-11-16T11:05:37+01:00

Unsere Parcours haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Daher hat jeder Parcours eine Alterbeschränkung und eine Mindestgreifhöhe. Die genauen Bestimmungen findet Ihr unter Parcours.

Ihr wählt die Parcours frei und könnt sie so oft wiederholen, wie ihr möchtet. Unsere Trainer stehen Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Was sollen wir tun wenn es regnet?2022-02-28T12:59:41+01:00

Auch bei leichtem Regen ist das Klettern problemlos möglich. Die Kleidung sollte natürlich immer dem Wetter angepasst sein.
Solltet Ihr unsicher sein, ruft einfach an oder schreibt uns eine E-Mail.

Wir verfügen über ein professionelles Radarsystem und schließen den Park zu Eurer Sicherheit bei Sturm, starkem Regen und Gewitter.

Bei festen Buchungen und schlechter Wetterlage sollte spätestens am Vortag mit uns Kontakt aufgenommen werden, damit wir eine gemeinsam Entscheidung treffen können.

Wie ist der Ablauf?2018-11-16T11:04:40+01:00

Nach dem Bezahlen bekommt ihr Eure Kletterausrüstung.
Unser Personal hilft dann gerne beim Anlegen der Ausrüstung und überprüft den richtigen Sitz. Danach wartet Ihr bitte an der Check-Area auf Euren Trainer. Nach der Sicherheitseinweisung durch Euren Trainer, beginnt Eure Kletterzeit.

Zwischen den Parcours ist immer Zeit für eine kurze Pause. Größere Pausen empfehlen wir erst nach dem Klettern einzuplanen. So könnt Ihr die Kletterzeit voll auskosten.

Was sollte man anziehen?2022-02-28T13:02:21+01:00

Mit bequemer Kleidung und geschlossenen Schuhen (keine Sandalen und keine Zehenschuhe) ist man bestens vorbereitet. Trotzdem schadet es nichts, etwas Warmes einzupacken, denn bei uns kann es auch mal etwas windiger sein.

Armbänder, Ketten und Ohrringe und weiteren Schmuck lässt man am besten direkt zu Hause. Auch empfehlen wir Uhren zum Klettern auszuziehen.

Wie hoch sind die Kletterpreise?2018-11-16T10:14:02+01:00

Wir haben darauf geachtet, eine faire Preisstruktur zu erstellen, um das Erlebnis des AbenteuerParks für Jeden möglich zu machen.

Für Familien, Schulen oder Gruppen haben wir besondere Preisanreize geschaffen. Die aktuellen Kletterpreise findet Ihr hier.

Ist das Klettern bei Fun Forest sicher?2022-02-28T13:03:22+01:00

Wir legen auf Sicherheit größten Wert.
Der Kletterpark ist nach modernsten Sicherheitsstandards und Normen gebaut und wird jährlich von zertifizierten IAPA-Mitarbeitern geprüft und freigegeben. Unsere Besucher erhalten eine ausführliche 20-minütige Einweisung und unser permanentes Sicherngssystem verhindert, dass man sich versehentlich aushängen kann.

Darf ich meine eigene Kletterausrüstung benutzen?2018-11-16T08:58:51+01:00

Aus versicherungstechnischen Gründen ist das Tragen des eignen Klettergurtes bei uns leider nicht gestattet.
Euren eigenen Kletterhelm (entsprechend der Bergsportnorm) dürft Ihr gerne verwenden.

Gibt es Geschenkgutscheine bei Fun Forest?2018-11-16T08:58:36+01:00

Ihr könnt Gutscheine entweder bei uns im Wald oder bequem in unserem Onlineshop erwerben.

Gibt es Geburtstagsangebote?2022-02-28T13:05:06+01:00

Ein Geburtstag bei uns im Wald ist ein unvergessliches Erlebnis. Hier findet Ihr unsere Geburtstags-Zusatzprogramme, mit denen ihr Euren Kletterausflug ergänzen könnt.

Gibt es körperliche Einschränkungen für das Klettern?2022-02-28T13:06:52+01:00

Grundsätzlich ist es für alle Gäste bis 130 Kg möglich in unserem Park zu klettern, sofern Sie nicht an einer psychischen und physischen Beeinträchtigung leiden.

Allerdings sind ein maximaler Hüft- und Oberschenkelumfang durch unsere Gurte vorgegeben. Maximaler Hüftumfang 145cm und maximaler Oberschenkelumfang 85cm. Wir behalten uns das Recht vor bei Verletzungen, akuten Erkrankungen oder sonstigen die Sicherheit betreffenden Bedenken das Klettern zu untersagen.

Schwangeren Frauen raten wir vom Klettern ab.

Titel

Nach oben